Das Aufmass der Grundstein zu einer korrekten Wohnflächenberechnung / Wohnfläche

Das Aufmass zur Wohnflächenberechnung und die Berechnung der Wohnfläche nach DIN 277 oder der Wohnflächenverordnung (WOflV), ist die einzige Möglichkeit die Grundlage für eine korrekte Betriebskostenabrechnung / Nebenkostenabrechnung in Mietwohnungen und Eigentumswohnungen zu bilden und sollte gewissenhaft von einem Fachmann durchgeführt werden.

Laut Erhebungen der Dekra sind ca. 80 % der Wohnflächenberechnung und damit die in Mietverträgen angegebene Wohnfläche in Deutschland fehlerhaft und bieten daher eine falsche Grundlage für die Abrechnung der Betriebskosten / Nebenkosten.

Auf den folgenden Seiten werden wir versuchen, Ihnen einen kleinen Eindruck über die Möglichkeit der richtigen Wohnflächenberechnung für eine korrekte Betriebskostenabrechnung zu geben. Wenn Sie eine unabhängige Wohnflächenberechnung für Ihre eigene Wohnung nach der richtigen Berechnungsverordnung erhalten wollen, sollten Sie einem Fachmann vertrauen.

Sollten Sie dazu nähere Informationen über unsere Dienstleistung im Bereich Wohnflächenberechnung wünschen, können Sie sich gerne mit uns durch unser Kontaktformular in Verbindung setzen.

Wir bieten Ihnen das Aufmass und die Wohnflächenberechung Ihrer Wohnung / Ihres Hauses

Im Moment arbeiten wir bei Aufmassen und Wohnflächenberechnungen verstärkt im Raum Berlin / Brandenburg / Potsdam, bieten unsere Dienstleistung im Bereich berechnen der Wohnfläche aber auch bundesweit an. Mehr über uns erfahren Sie hier...

Unsere Dienstleistungen für Architekten und Ingenieurbüros im Bereich Aufmass, Wohnflächenberechnung und auch Bestandplanerstellung finden Sie hier...




 
 
|